IG DHS

Interessengemeinschaft Detailhandel Schweiz

Medienmitteilung: Konsumentenbedürfnisse erneut missachtet

6. Juni 2016

Mit dem heutigen Nein des Ständerates zum neuen Bundesgesetz über die Ladenöffnungszeiten ist die Chance vertan, den Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten ähnliche Einkaufsbedingungen zu ermöglichen wie im nahen Ausland. Damit bleibt auch der Schweizer Detailhandel gegenüber der harten Konkurrenz ennet der Grenze im Hintertreffen: Er muss weiterhin mit Wettbewerbsnachteilen im Kampf gegen Einkaufstourismus, Umsatzverlust und Stellenabbau zurechtkommen.

Medienmitteilung herunterladen

Zurück zur Übersicht