IG DHS

Interessengemeinschaft Detailhandel Schweiz

Gemeinsam für noch mehr Lebensmittelspenden

14. Oktober 2015

Bern, 14.10.2015 – Vor zwei Jahren haben die gemeinnützigen Organisationen Tischlein deck dich und Schweizer Tafel gemeinsam mit den Mitgliedern der Interessengemeinschaft Detailhandel Schweiz (IG DHS) das Projekt «Foodbridge» gestartet. Ziel der Partner ist es, mehr Nahrungsmittel, welche im Detailhandel nicht mehr verkauft werden können, aber noch geniessbar sind, zu sammeln und an Bedürftige zu verteilen. Seither wurde die gesammelten Mengen und die Anzahl Abhol- und Verteilpunkte laufend gesteigert. Aufgrund der sehr erfolgreichen Zusammenarbeit haben sich die «Foodbridge»-Partner entschieden, die Partnerschaft um weitere drei Jahre bis 2018 zu verlängern.

Bereits seit längerer Zeit tragen die grössten Schweizer Detailhandelsunternehmen mit Lebensmittelspenden dazu bei, dass Bedürftige und Haushalte mit geringem Einkommen ihre Teller mit hochwertigen Nahrungsmitteln füllen können. Im Jahr 2013 wurde die Zusammenarbeit mit den Organisationen Tischlein deck dich und Schweizer Tafel im Rahmen des Projektes «Foodbridge» institutionalisiert. Die Mitglieder der IG DHS verpflichteten sich, die beiden Organisationen mit jährlich insgesamt CHF 680'000 zu unterstützen. Diese Spendengelder dienen vor allem der Finanzierung der notwendigen Logistik für die Sammlungen. Der Erfolg lässt sich sehen: Die Anzahl der Abholpunkte konnte zwischen Ende 2012 und Ende 2014 von 477 auf 629 gesteigert werden. Die gesammelte Menge an Lebensmitteln von IG DHS-Mitgliedern stieg im gleichen Zeitraum von fast 3000 auf über 4000 Tonnen. Nicht nur die stärkere Finanzierung hat zu diesem Ergebnis beigetragen, sondern auch der stete Ausbau der Zusammenarbeit beider Hilfsorganisationen. Mit der Verlängerung des gemeinsamen Engagements wird der eingeschlagene Weg konsequent weiterverfolgt. Die Mitglieder der IG DHS unterstützen «Foodbridge» weiterhin mit jährlich CHF 680'000.

Tischlein deck dich und Schweizer Tafel begrüssen das Commitment des Detailhandels und blicken mit Zufriedenheit auf die bisherige Entwicklung der Partnerschaft zurück. Daniela Rondelli, Geschäftsleiterin Schweizer Tafel: “Mit dem Ausbau der Abholpunkte können wir mehr Lebensmittel an 500 soziale Institutionen in der Schweiz verteilen.“

Alex Stähli, Geschäftsführer von Tischlein deck dich ergänzt: "Finanziell schlecht gestellte Einzelpersonen und Familien profitieren von unserer Lebensmittelhilfe an mittlerweile über 105 Abgabestellen in der ganzen Schweiz. Jede Woche unterstützt Tischlein deck dich 15'200 Personen und entlastet deren Haushaltsbudget."

«Foodbridge» ist ein wichtiges Projekt zur Reduktion der Verschwendung von Lebensmittel in der Schweiz und ermöglicht gleichzeitig die Unterstützung von sozial benachteiligten Menschen. Obwohl nur rund 5% des Food Waste im Detailhandel anfallen, sehen sich die Mitglieder der IG DHS in der Pflicht. Die Zusammenarbeit mit Tischlein deck dich und Schweizer Tafel ist ein zentraler Bestandteil des grossen Engagements, Lebensmittelabfälle möglichst zu vermeiden.

 

Kontakt:

Daniela Rondelli
Geschäftsleiterin Schweizer Tafel
Tel. 079 764 95 16

 

Caroline Schneider
Kommunikationsleiterin Tischlein deck dich
Tel. 079 764 95 16


Patrick Marty
Mediensprecher IG DHS
Tel. 043 266 88 38

Medienmitteilung herunterladen

Zurück zur Übersicht